Krafttraining der C-Jugend mit Kim Ekdahl Du Rietz auf der alla hopp!-Anlage. Korrekt war der Ablauf natürlich: Kim macht sein Programm, die Spieler machen ihr Programm und am Ende gibt es Autogramme und ein gemeinsames Foto. Es war sein letzter Tag in Heidelberg - die Spieler werden ihren Star sehr vermissen!


Die C-Jugend hat zwei Trainingsfilme mit ExF zur Schulung der Handlungs- und Entscheidungsschnelligkeit gedreht. Beim Sperren&Absetzen und beim Kreuzen ohne Ball zeigen sie, was sie im Training gelernt haben.


In einem durch die Dietmar Hopp-Stiftung geförderten Projekt haben auch die Nachwuchshandballer der SG Heidelberg-Kirchheim mitgewirkt. Ziel dieses durch den Verein Spiel und Sport plus durchgeführten Projektes ist es, die Aufmerksamkeit, Konzentrationsfähigkeit, Entscheidungsschnelligkeit und Selbstregulation junger Sportlerinnen und Sportler zu fördern. Weitere Informationen und Filme findet ihr auf der Seite:

spielsportplus.de

In einem weiteren Film haben die Handballtalente ihre Fähigkeiten beim Stabfechten gezeigt. Auch hierfür sind unterschiedliche Aufmerksamkeitsarten von hoher Bedeutung und es kann die für den Sport so wichtige Daueraufmerksamkeit geschult werden. Mehr Informationen unter:

spielsportplus.de