Junglöwen kooperieren mit der SG Kirchheim-Heidelberg

Spaß am Handball und die Förderung von Nachwuchshandballern in der Region stehen bei der Kooperation zwischen SG Kronau/Östringen und der SG Heidelberg-Kirchheim im Vordergrund. Das Motto lautet „Voneinander lernen. Miteinander gewinnen“. Handballerinnen und Handballer der Jugendmannschaften trainieren zusammen und richten Freundschaftsspiele und Turniere aus. Sportliche Fairness und die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen sind das gemeinsame Ziel.

Der Startschuss für diese neue Kooperation wurde mit einem Turnier der Partnervereine der SG Kronau/Östringen gegeben, das am 30.4.2016 im Sportzentrum Süd in Heidelberg stattfand. Partnervereine, das sind der TSV Rintheim, der HK Neckar-Odenwald-Tauber, TSG Wiesloch und nun auch die SG Heidelberg-Kirchheim, die das Nachwuchsturnier ausgerichtete.

 

 

Alle Partner eint das Ziel, Kinder und Jugendliche für ein modernes Tempospiel und eine variable und offensive Abwehr auszubilden. Dabei werden die individuellen Stärken unterschiedlicher Spielertypen und ein schnelles, variables und ideenreiches Zusammenspiel gefördert.


Junge Sportskanonen gesucht!

 

 

Zusammen mit der SG Kirchheim Handball veranstaltete die Volksbank Kurpfalz eG die „VR Talentiade“ am 20.03.2016 im Sportzentrum Süd.

Wer es sportlich drauf hatte, konnte es am 20.03.2016 unter Beweis stellen! Bei der „VR Talentiade“ am Sonntag haben mehr als 60 Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2005/2006 gezeigt, ob ein echter Handballer in ihnen steckt.

Die SG Kirchheim-Heidelberg und die Volksbank Kurpfalz eG veranstalteten gemeinsam ein Sportfest, bei dem die Kinder ihre technischen Fähigkeiten, ihre Koordination und Kondition unter Beweis stellen konnten. Der Spaß kam dabei nicht zu kurz: Die Mannschaften traten auch zum freien Spiel auf dem Handballfeld gegeneinander an.

Die Teams waren bunt gemischt mit Kindern vom TV Sinsheim, von den PSV Knights Heidelberg, vom TSV Steinsfurt, vom TSV Wieblingen, von der SG Nußloch und von der SG Kirchheim. Zum Sportfest im Sportzentrum Süd kamen über 100 Betreuer, Eltern und Kinder. „Die Kinder haben das durch die Bank wirklich toll gemacht und hatten auch viel Spaß an den Spielen!“, freut sich der Jugendleiter der SG Kirchheim, Hannes Fischer. Am Ende erhielten alle Kinder eine Urkunde und Preise. Ein großer Dank geht an die Volksbank, die das Sportfest finanziell unterstütze.

Die 16 besten Handballkönner wurden vom Regionalleiter der Volksbank Kurpfalz eG, Dieter Krämer, ausgezeichnet und haben sich am Samstag für die nächste Veranstaltung des Gesamtwettbewerbs qualifiziert.

 

Gerne stellen wir Pressebilder der Veranstaltung zur Verfügung.

Pressekontakt:

Hannes Fischer

Tel. 01573 8985447

Email: hafischer.hd@gmail.com